Teleskop-Wäscheständer: Ausziehbare ✅ im Check

teleskop wäscheständer ausziehbar vildea
Bild: Teleskop Wäscheständer Vileda Doble

Immer mehr Menschen vertrauen auf Teleskop-Wäscheständer und das ist auch kein Wunder: Anders als Flügelwäscheständer klappen sich die Wäscheständer zum Ausziehen nicht wieder krachend von alleine aus, nachdem sie zusammengeklappt wurden. Es gibt noch weitere Vorteile, die folgenden Modelle zeigen vereinen sie.

Die besten Teleskop-Wäscheständer für drinnen und draußen

Der wohl wichtigste Bonus dieser Spielart des Standtrockners: Manche Teleskop-Versionen bieten fast doppelt so viel Platz wie herkömmliche Standtrockner. Und vor allem: Keine nervigen Flügel, man kann sie auch zusammengefahren nutzen, anders als Ständer mit Flügeln, wo die Streben überlappen. Die folgenden Ausziehbaren bringen Ihnen all diese Vorteile nach Hause:

1. Gimi Extension: Spaß für immer

gimi extension wäscheständer weiss blau

Gimi, die Markenhersteller aus Venetien, steht für langlebige Wäscheständer. Tatsächlich ist der Teleskopwäschetrockner Extension da keine Ausnahme: Alle unter Belastung stehenden Elemente sind aus Stahl gefertigt, der Trockner ist TÜV/GS geprüft. “Bene!” Übrigens: Bei der preisgünstigeren Kopie dieses Ständers, dem Big Dean, gaben viele Kunden an, die Stangen verbiegen sich schnell, er sei daher ungeeignet für schweres wie Jeans usw.. Beim Original von Gimi gab es nicht solche Beschwerden.

Ausgezogen reichen die 20 Meter Trockenlänge bequem für 1-2 Wäscheladungen, das ist aber standard. Doch dazu kommen noch mal Schlitze an den Enden zum Aufhängen von kleinen Wäschestücken – geht echt bequem und macht direkt Spaß – und eine Stange zum Aufhängen von übergroßen Wäschestücken. In Wirklichkeit kommen Sie also auf satte 25 Meter Platz zum Aufhängen. Außerdem verhindern die dicken Stäbe Knickspuren auf der Kleidung, das spart Ihnen auch noch das Bügeln.

Fazit:
Extrem stabil, viel Platz für alle Wäschestücke und das Aufhängen macht auch noch Spaß: Gimi hat bei diesem Teleskop-Wäscheständer alles richtig gemacht. Lesen Sie hier mehr zum ausziehbaren Wäschewunder Extension.
Hersteller: Gimi
Preis: 55,06 €, verfügbar auf Amazon

2. Minky 3: Star auf Amazon

minky 3 ausklappbar

Mehr als 4000 Bewertungen bei Amazon, die meisten davon sehr positiv. Kein Wunder: Der vertikale Trockenständer ist aus rostfreiem Stahl und somit absolut witterungsbeständig – ideal für Balkon oder Terasse also. Zumal er nur 40 x 40cm Stellfläche benötigt.

Positiv fällt auch seine Langlebigkeit auf, dank der Stahlkonstruktion und stabilen Verbindugnestücken. Seine 21 Meter Trockenlänge sind Durchschnitt – aber dazu kommen noch die Ecken! An denen können Sie insgesamt noch mal 12 Kleiderbügel befestigen (der Hersteller spricht von 16 Bügeln, wird aber keinem Test standhalten), was zusätzlichen 8 Metern Trockenlänge entspricht.

Fazit:
Dieser Teleskop-Wäscheständer ist ein echtes Platzwunder – gut für lange Wäschestücke und braucht trotzdem nicht viel Stellfläche. Und auch wenn mal schwerere Laken oder Decken aufgehängt werden, gibt dieser Fels in der Brandung garantiert nicht nach. Lesen Sie hier mehr zum Minky 3.
Hersteller: Minky Homecare
Preis: 24,99 € (1,19 € / m), verfügbar auf Amazon

3. Vileda Doble: Nimmt zwei Waschladungen und macht keine Falten

Vileda Doble ausziehbar weiß

Der Ersteindrück ist ernüchternd: Zusammengezogen bietet das gute Stück nur 11 Meter Trockenlänge. Aber auseinandergezogen bietet Viledas Teleskop-Ständer überdurchschnittliche 22 Meter (etwas mehr als zwei Waschladungen). Besonderheiten: Gut konstruierte Räder machen es möglich, dass der Standtrockner auch voll behangen spielend bewegt werden kann. Die sehr dicken Wäscheleinen verhindern, dass Ihre Kleidung Falten bekommt. Der etwas klein gehaltene Kleinteilehalter sorgt dafür, dass Socken und Unterwäsche platzsparend aufgehangen werden können – ist aber etwas klein geraten. Erfahren Sie mehr dazu in den Kundenbewertungen zum Wäscheständer von Vileda.

Fazit:
Viledas sanfter Riese. Hier passt viel Wäsche drauf und die Stahlkonstruktion gibt nicht nach. Einzigartig sind die dicken Streben, die Falten verhindern und Ihnen das Bügeln ersparen. Lesen Sie hier mehr zum Doble.
Hersteller: Vileda
Preis: 49,99 €, verfügbar auf Amazon

4. Relaxdays Teleskop-Wäscheständer

relaxdays ausziehbarer wäscheständer

Die Seitenteile verlängern den Wäscheständer auf rekordverdächtige 1,99 m. Die Trockenlänge bleibt durchschnittlich, da weniger Leinen verwendet wurden, die dafür dicker und schonender sind. Vorteil: Er ist mit bis zu 25 Kilo Wäsche belastbar, also besonders geeignet für Sie, wenn Sie nicht gerne schleudern oder wenn Sie viele Jeans etc trocknen. Nachteil: Unter freiem Himmel soll er nach einiger Zeit an den Seitenteilen zu Rost neigen.

Fazit:
Das Kraftpacket trägt extrem viel Gewicht ohne zu murren und ist dank Rollen immer noch leicht zu bewegen. Ideal für Schweres, für draußen nur bedingt geeignet. Lesen Sie hier mehr zum Teleskopwäscheständer.
Hersteller: Relaxdays
Preis: 49,90 €, verfügbar auf Amazon

5. Der Deckenständer Foxydry

Deckenständer Foxydry
Deckenständer Foxydry: Klicken Sie hier für weitere Informationen

Zum Glück ist Foxydrys Wäscheständer ausziehbar – sonst würden Sie nie rankommen. Der Mini-Deckenständer lässt sich auf bis zu 1,80 Meter Tiefe herunterfahren. Die Leinenlänge: 8 Wäschestangen mit einer Länge von je 1,2 m bieten insgesamt 9,6 m Wäschekapazität. Unübertroffen ist das leicht zu handhabende Kettensystem zum Hoch- und runterziehen des schwebenden Wäschewunders.

Fazit: Der Foxydry lässt sich weit herunterfahren und ist so auch für höhere Decken geeignet. Das Kettensystem ist außerdem ergonomisch. Weitere Besonderheiten zum Foxydry lesen Sie hier.
Hersteller: Foxydry
Preis: 134,90 €, verfügbar auf Amazon

Wenn Ihnen aber all diese Teleskop-Wäscheständer selbst im eingefahrenen Zustand noch zu viel Platz verbrauchen, brauchen Sie vielleicht ein kleineres Modell:

Wäscheständer zum Ausziehen, die kaum Platz benötigen

Zwei Modelle wissen klar zu überzeugen.

1. Foppapedretti Octopus: Traum aus Buche

Foppapedretti Octopus Teleskop-Wäscheständer

Neben Buche wurden Aluminium und nur sehr wenig PVC verwendet. Hochwertige Materialien sind bei der italienischen Wäscheständer-Marke standard. Und edles Design auch, weswegen auch dieses Modell – anders als die meisten Trockner – ihren Raum tatsächlich aufwertet.

Anders als der Preis ist der Platzverbrauch beim Octopus gering. Die strahlenförmige Variante mit 1,12 m Durchmesser ist ideal für die Zimmerecke, Badewanne oder andere Stellen, in die normale Teleskop-Wäscheständer nicht passen. Noch weniger vom Raum, halb so viel, beanspruchen die Versionen für Heizkörper oder Wand. Die kann bzw. sollte man auch ohne Wäsche hängen lassen und spart sich so das Aufbauen des Ständers, wenn die nächste Waschladung fertig ist.

Fazit: Einfach nur ein Hingucker und dann auch noch platzsparend. Wer ab und zu kleinere Wäschehaufen hat und sich den nervigen Auf- und Abbau sparen will, sollte sich in die Fänge des  Octopus von Foppapedretti begeben.
Hersteller: Foppapedretti
Preis: 69,00 €, verfügbar auf Amazon

2. Artweger Rucki Zucki: Scherenwäschetrockner mit viel Kraft

Artweger Scherenwäschetrockner RuckZuck 100

Die österreichische Hersteller vertraut auf Wäscheständer zum Ausziehen mit Scheren-/Zehharmonikamechanismus. Es gibt den Rucki Zucki in 60cm , 80cm, 100cm und 120cm Länge, breit ist er immer 60cm. Obwohl der Scherentrockner bis zu 120cm weit raussteht, kann er 5 nasse Badehandtücher tragen, ohne durchzubiegen – rostfreiem Stahl sei Dank. Für eine gute Befestigung an der Wand (mit 4 Schrauben) sind Sie zuständig!

Fazit: Wirklich stabil, anders als Vergleichsprodukte. Hier gibt es mehr Informationen zur Scherenwäschetrockner.
Hersteller: Artweger
Preis: 39,99 €, verfügbar auf Amazon

Sie sehen also, ein Teleskop-Wäscheständer ist ausziehbar und dabei immer stabil.

Verfasste diesen Artikel. Bei Fragen Mail an: tester@waeschestaender-tests.de

Wie ist deine Meinung?

Hinterlasse einen Kommentar

Wäscheständer-Tests