Artweger Superdry Maxi: Für wen der Standtrockner richtig ist

Artweger Superdry Maxi Standtrockner

Der österreichische Dinosaurier Artweger ist ein echtes Traditionsunternehmen, das sich der Trocknung von Wäsche verschrieben hat. In diesem Beitrag widmen wir uns dem Modell 2S1CR besser bekannt als Artweger Superdry Maxi.

Übrigens: Zum Überblick empfehlen wir den Ratgeber Artweger Wäscheständer.

Superdry Maxi: Wie praktisch ist der Wäscheständer?

Sieht man vor allem an den Maßen: Er ist etwas länger als für einen Wäscheständer üblich, wenn er zusammengeklappt ist. Dieser Wäscheständer ist auch etwas breiter, als zum Beispiel der superschlanke Pegasus 150 von Leifheit. Aber eben nur etwas: Durch die meisten Türen dürfte der Wäscheständer noch inklusive tragender Hände passen, wenn man ihn zum Beispiel vom Balkon reinholen möchte.

Trotzdem sollte man sich bewusst sein: Der Artweger Superdry Maxi ist nicht der allerkleinste und passt deswegen nicht in jede Badewanne – dafür hätten die Beine schmaler zusammenlaufen müssen, was aber dann sicherlich zu Kosten der Stabilität ginge.

Coming Soon
Total Votes : 15

Wieviel kann der Artweger 2S1CR trocknen?

Der Wäscheständer bietet zusammengerechnet 20 Meter Leinenlänge. Das reicht auf jeden Fall für zwei Wäscheladungen. Da das Mittelteil mit 86cm schon ziemlich hoch ist, sind es die Flügel erst recht: Es lassen sich problemlos Hemden an Bügeln ohne Kontakt zum Boden an den Artweger Superdry Maxi aufhängen, was ein wichtiger Kauffaktor ist (ist Ihnen das besonders wichtig, sollten Sie bei Ratgeber Artweger Wäscheständer zuschlagen).

Verarbeitung:

Die Gelenke sind zwar aus Kunststoff, aber trotzdem stabil. So kann auch nichts quietschen und das Ein- und Ausklappen ist flüsterleise. Auch die Leinen bestehen aus Kunststoff und der Wäschetrockner ist somit resistent gegen Feuchtigkeit. Ansonsten bietet Superdry Maxi eine sehr solide Verarbeitung, nichts wackelt oder verzieht sich.

waschen trocknen 2T1MI TopDry Maxi
Vielfältige Einsatzbereiche: Der Artweger Superdry Maxi steht stabil – Auch im freien bei Wind und Wetter

Handhabung

Viele Wäscheständer haben zwei separat auszuklappende Standfüße, was im Alltag nervt. Dagegen ist dieses Modell der Österreicher mit einem Handgriff ausklappbar und die großen Gelenke bieten hierbei genug Stabilität. Beachtlich: Wenn die Leinen langsam locker lassen, kann man sie sogar nachziehen. Das macht dieses Produkt nachhaltiger, als viele Vergleichsmodelle im Test.

Artweger Superdry Maxi: Unser Fazit

Das Modell des Traditionsunternehmens Artweger hat überzeugt. Zwar ist er etwas teurer als ein gewöhnlicher Wäscheständer. Dafür gibt es aber eine solide Verarbeitung, einfach Handhabung und hohe Langlebigkeit und Trockenleistung. Einziger Malus ist die zu hohe Breite für viele Badewannen. Ist Ihnen das egal, sollten Sie den Artwegers Wäscheständer hier kaufen.

Average Score 8.8
Trocknet die Wäsche schnell?
9
Leicht auf-/abzubauen
10
Qualität
8.5
Preis-Leistung
7.5

Maße & Daten

Maße ausgeklappt:Höhe Mittelteil: 86 cmLänge: 192.8 cmBreite: 57.9 cm
Maße zusammengeklappt:Länge: 106.2 cmBreite: 57.9 cmTiefe: 9cm
Gewicht:Circa 4 Kg
Modellnummer:2S1CR
Trockenlänge/Leinenlänge:20 Meter

Produktbeschreibung

8.8 Testergebnis

Trocknet die Wäsche schnell?
9
Leicht auf-/abzubauen
10
Qualität
8.5
Preis-Leistung
7.5
PROS
  • Standfest
  • Leinen nachziehbar
  • Gute Trockenleistung
  • Leicht
CONS
  • Verhältnismäßig hoher Preis
Nutzerwertung: Be the first one!

Verfasste diesen Artikel. Bei Fragen Mail an: tester@waeschestaender-tests.de

      Wäscheständer-Tests